SOMATISIERUNGSSTÖRUNG

Betroffene leiden unter multiplen, wechselnden und wiederholt auftretenden körperlichen Beschwerden, ohne dass ein ausreichender medizinischer Organbefund diese erklären könnte. Die Symptome liegen mindestens zwei Jahre vor und können verschiedenen Körperbereichen zugeordnet werden, u. a. Magen-Darm-, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Haut- oder Schmerzsymptome. Es werden häufig unterschiedliche (Fach-)Ärzte konsultiert. Aufgrund der andauernden Beschäftigung mit den Körpersymptomen kommt es zu deutlichem Leid und Beeinträchtigungen im Lebensalltag.

Marianne Rappenglück
Senden
Senden
Senden