PERSÖNLICHE KRISE

Als persönliche Krise bezeichnet man den Verlust des seelischen Gleichgewichts infolge akuter Überforderung aufgrund belastender äußerer und innerer Erlebnisse.

Die persönliche Krise kann ausgelöst werden durch starke emotionale Belastungen (Todesfall, Scheidung, Trennung u. Ä.) oder auch durch die Veränderung von Lebensumständen wie z. B. Arbeitsplatzverlust. Typischerweise reagieren betroffene Personen mit Rückzug, Aggressivität, Gereiztheit, Verzweiflung, Angst oder Verwirrung. Der Zustand kann als sehr bedrohlich empfunden werden. Die Praxis für Psychotherapie und systemische Beratung Marianne Rappenglück in München Harlaching bietet Ihnen die Möglichkeit, einen therapeutischen oder einen Beratungsprozess in Anspruch zu nehmen.

Marianne Rappenglück
Senden
Senden
Senden